Fit auch ohne Studio…

Es gibt Dinge im Leben welche wir nicht kontrollieren oder beeinflussen können. Wir müssen Sie akzeptieren so wie sie sind. Doch unterscheidet sich in solchen Situationen die wirklichen Champions von den Posern.

Der wahrhaftige Champion steckt bei nicht beeinflussbaren Herausforderungen nicht einfach den Kopf in den Sand, er nimmt sie an und findet einen Weg auch hier stärker heraus zu kommen.

Aus privaten Gründen werde ich in den nächsten Wochen und wahrscheinlich auch Monaten nur spontan die Möglichkeit haben mein Training so zu gestalten wie ich es für mich als optimal halten würde. Da es wie bei vielen Punkten auf den Blickwinkel ankommt, ich mich selbst für diesen Weg entscheide, gibt es keinen Grund mich hängen zu lassen und am besten den Frust in mich hinein zu fressen. Kommt nicht in Frage!!!

Nun wird es einfach Zeit etwas kreativer an die Geschichte heranzugehen und endlich mit mehr Disziplin in Sachen Ernährung rein zu bekommen. Generell ist es nicht angebracht hier rum zu sitzen und zu jammern. Wie viele sportbegeisterte haben nicht einmal im Ansatz die Möglichkeit unter den tollen Umständen trainieren zu können und sind voll bei der Sache und ich könnte noch eine Menge lernen von den Jungs und Mädels.

Ich gehe für mich das Projekt „Home-Training“ an. Gewürzt mit ein paar Laufeinlagen sollte ich auch so mit Fitnesslevel steigern können und vielleicht das ein oder andere Gramm an Muskeln aufbauen können.

Die Klassiker, Sit- und Push-Ups etc. sind nun wirklich kein Thema. Wenn die Jungs das im Knast hinbekommen sollte ich das auch in einer geräumigen 2,5 Zimmer Wohnung schaffen! Oh, Knastübung – Burpees, herrlich die dürfen in meinen Workouts auf keinen Fall fehlen. Ich hätte nie gedacht, dass Pull-Ups unter einer Esstischplatte zu effiktiv sind und sogar laune machen können.

Wenn man sich generell etwas mit dem Trainieren in den eigenen vier Wänden auseinander setzt gibt es ja wirklich unzählige coole Tips. Google und Youtube sind da echt hilfreich. Und warum nicht selbst kreativ sein. Auch wenn ich ziemlich bammel habe ob ich das mit der Motivation auch so regelmäßig gebacken bekomme wenn die Couch so nah ist…ich bin gespannt was dabei heraus kommt… QUATSCH!!! Ich kenn meine Ziele… ICH PACK DAS!!!

img_0170

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s